Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Von der Idee zur Umsetzung: Integrierter Elektroantrieb geht aus der Universität in die Industrialisierung
    Ein neues, integriertes Antriebssystem für Elektro- und Hybridfahrzeuge schafft aussichtsreiche... [mehr]
  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 29.05.2019 im Seminarraum FE 00.01 statt. [mehr]
  • DFG fördert Forschung zu Energiekabelsystemen
    In einem Projekt von Prof. Dr. Markus Clemens (Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik) werden die... [mehr]
  • Anmeldezeitraum für Prüfungen im Sommersemester 2019
    [mehr]
  • Wuppertaler Forscher entwickeln Lösungen für die sechste Mobilfunkgeneration
    Big Data, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 – die Gesellschaft der Zukunft wird zunehmend von... [mehr]
zum Archiv ->

Wir müssen Menschen befähigen, selbstbewusst mit neuen Technologien umzugehen

Am 25. März lädt das interdisziplinäre Zentrum „Machine Learning and Data Analytics“ (IZMD) zur Auftaktveranstaltung an die Bergische Universität

Im Zentrum steht das Thema Künstliche Intelligenz. Wo Potenziale und Gefahren der neuen Technologien liegen, bewerten Prof. Dr. Hanno Gottschalk von der Arbeitsgruppe Stochastik und Prof. Dr. Anton Kummert vom Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik und Theoretische Nachrichtentechnik im Interview.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.

Möchten Sie sich direkt zur Veranstaltung anmelden, so können Sie das hier mit diesem Online-Formular erledigen.

Startseite des Interdisziplinären Zentrums - Machine Learning and Data Analytics (IZMD)