Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Internationale Auszeichnung für Wuppertaler Forschergruppe
    Für die Entwicklung eines neuartigen Chips zur Anwendung in der Biomedizin ist ein Wuppertaler... [mehr]
  • Wir müssen Menschen befähigen, selbstbewusst mit neuen Technologien umzugehen
    Am 25. März lädt das interdisziplinäre Zentrum „Machine Learning and Data Analytics“ (IZMD) zur... [mehr]
  • 10.000 Euro für akademischen Nachwuchs
    Acht Absolventinnen und Absolventen der Bergischen Universität Wuppertal wurden für ihre... [mehr]
  • Save the Date
    Das interdisziplinäre Zentrum „Machine Learning and Data Analytics“ lädt zur Auftaktveranstaltung [mehr]
  • Neuer Studiengang Informatik
    Ab Wintersemester 2018/19 werden neue Studiengänge für Informatik angeboten [mehr]
zum Archiv ->

Im Zeichen der Energiewende: Neues Forschungsprojekt zu städtischen Stromnetzen gestartet

„PuBStadt – Neue Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Verteilungsnetze zur Anpassung an die Anforderungen der Energiewende“ ist das neueste Projekt des Lehrstuhls für Elektrische Energieversorgungstechnik unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek.

In den kommenden drei Jahren werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Kooperation mit der Netzplanungsabteilung der Siemens AG (Siemens PTI) die vielfältigen Herausforderungen für städtische Stromnetze untersuchen, die sich durch neue Verbraucher wie insbesondere Elektrofahrzeuge oder -speicher und die vermehrte Kopplung der verschiedenen Energiesektoren ergeben.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.