Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

News

  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 10.06.2020 online statt. [more]
  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 05.06.2020 online statt. [more]
  • Anmeldezeitraum SS2020
    Der Anmeldezeitraum für Prüfungen im Sommersemester 2020 ist vom   27.05. – 21.06.2020   Nach... [more]
  • The University of Wuppertal joins the EU-Project ORIGENAL
    The University of Wuppertal becomes a new partner in the EU FET-Open Project ORIGENAL, which is... [more]
  • Neues DFG Projekt: „Analyse mathematischer Ausdrücke zur Erkennung verschleierter wissenschaftlicher Plagiate“
    Mit 633,000 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ein gemeinschaftliches,... [more]
go to Archive ->

Neuer Professor für Digitale Transformation

Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen, zuvor Juniorprofessor für „Interoperabilität von Simulationen im Maschinenbau“ an der RWTH Aachen, ist neuer Professor für „Technologien und Management der Digitalen Transformation“ an der Bergischen Universität Wuppertal

Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen hat damit eine in NRW erstmalig eingerichtete Professur inne, die sich in Lehre, Forschung und Transfer ganz der Thematik der digitalen Transformation widmet – d.h. der Veränderung von Unternehmen, ihrer Prozesse, Strukturen und Beziehungen durch den Einzug digitaler Technologien. Die Vorwerk & Co. KG fördert die Einrichtung der Professur bis 2021 mit insgesamt 1,5 Millionen Euro.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.