Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • „Unser Wissenschaftssystem muss sich wandeln“
    „Ich glaube, man kann auf das, was man hat, gut aufbauen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen, der... [mehr]
  • „PerovsKET“ erforscht Schlüsseltechnologien für photonische Schaltungen
    Den Weg für eine technologische Revolution ebnen will ein Team des Lehrstuhls für Elektronische... [mehr]
  • Neuer Studiengang Informatik
    Ab Wintersemester 2018/19 werden neue Studiengänge für Informatik angeboten [mehr]
  • Wuppertaler Primärtechnik „zum Anfassen“
    Am 11. August besichtigten zahlreiche interessierte Studierende der Fakultät für Elektrotechnik,... [mehr]
  • Preise für Wuppertaler Absolventen
    Für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten ehrte der VDE Bezirksvereins Bergisch Land e.V. erneut... [mehr]
zum Archiv ->

Master-Studiengang Informationstechnologie (M. Sc.)

Der Master-Studiengang Informationstechnologie besteht aus  

  • einem Pflichtblock "Grundlagen", 
  • einem Pflicht-/Wahlpflichtblock "Aufbau und Vertiefung",
  • und der Master-Thesis. 

Die Struktur des Studiengangs lässt sich am Besten aus dem Strukturplan ersehen. 

Als Orientierungshilfe zu den möglichen Vertiefungsausrichtungen dient der Verlaufsplan. Ein Studienverlaufsplan stellt eine beispielhafte Zeitplanung der für den Abschluss benötigten Module dar.

Alle Veranstaltungen werden in einem detaillierten Modulkatalog beschrieben. 

Eine Auflistung aller Wahlpflichtmodule finden Sie hier.

Die aktuellen exemplarischen Stundenpläne finden Sie hier. Individuelle Stundenpläne können in WUSEL erstellt werden.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zu diesem Studiengang gibt auch die Zentrale Studienberatung der Hochschule. 

 



Prüfungsausschuss und Termine

Prüfungsrelevante Fragen zu diesem Studiengang beantwortet das Zentrale Prüfungsamt auf seinen Seiten, dort finden Sie auch die Prüfungsordnung.