Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 29.05.2019 im Seminarraum FE 00.01 statt. [mehr]
  • DFG fördert Forschung zu Energiekabelsystemen
    In einem Projekt von Prof. Dr. Markus Clemens (Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik) werden die... [mehr]
  • Anmeldezeitraum für Prüfungen im Sommersemester 2019
    [mehr]
  • Wuppertaler Forscher entwickeln Lösungen für die sechste Mobilfunkgeneration
    Big Data, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 – die Gesellschaft der Zukunft wird zunehmend von... [mehr]
  • Neues Kompetenzzentrum an der Bergischen Universität
    Forscher erhalten zwei Millionen Euro Förderung. Es geht um die Zustandsbewertung der Netze im... [mehr]
zum Archiv ->

Master-Studiengang Informationstechnologie (M. Sc.)

Der Master-Studiengang Informationstechnologie besteht aus  

  • einem Pflichtblock "Grundlagen", 
  • einem Pflicht-/Wahlpflichtblock "Aufbau und Vertiefung",
  • und der Master-Thesis. 

Die Struktur des Studiengangs lässt sich am Besten aus dem Strukturplan ersehen. 

Als Orientierungshilfe zu den möglichen Vertiefungsausrichtungen dient der Verlaufsplan. Ein Studienverlaufsplan stellt eine beispielhafte Zeitplanung der für den Abschluss benötigten Module dar.

Alle Veranstaltungen werden in einem detaillierten Modulkatalog beschrieben. 

Eine Auflistung aller Wahlpflichtmodule finden Sie hier.

Die aktuellen exemplarischen Stundenpläne finden Sie hier. Individuelle Stundenpläne können in WUSEL erstellt werden.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zu diesem Studiengang gibt auch die Zentrale Studienberatung der Hochschule. 

 



Prüfungsausschuss und Termine

Prüfungsrelevante Fragen zu diesem Studiengang beantwortet das Zentrale Prüfungsamt auf seinen Seiten, dort finden Sie auch die Prüfungsordnung.