Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • „Unser Wissenschaftssystem muss sich wandeln“
    „Ich glaube, man kann auf das, was man hat, gut aufbauen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen, der... [mehr]
  • „PerovsKET“ erforscht Schlüsseltechnologien für photonische Schaltungen
    Den Weg für eine technologische Revolution ebnen will ein Team des Lehrstuhls für Elektronische... [mehr]
  • Neuer Studiengang Informatik
    Ab Wintersemester 2018/19 werden neue Studiengänge für Informatik angeboten [mehr]
  • Wuppertaler Primärtechnik „zum Anfassen“
    Am 11. August besichtigten zahlreiche interessierte Studierende der Fakultät für Elektrotechnik,... [mehr]
  • Preise für Wuppertaler Absolventen
    Für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten ehrte der VDE Bezirksvereins Bergisch Land e.V. erneut... [mehr]
zum Archiv ->

Studierende der Elektrotechnik, Informationstechnologie und Wirtschaftsingenieurwesen haben in vielen Veranstaltungen die Möglichkeit im Bereich Regenerative Energien vielfältige Qualifikationen zu erwerben.

Bei Interesse kann das Studium auf das Kompetenzfeld Regenerative Energiesysteme ausgerichtet werden.

Dazu eignen sind insbesondere Fächer der Module:

Im Bachelor Elektrotechnik:

  • Energiesysteme

und in der Vertiefungsrichtung „Regenerative Energien“ die Bereiche:

  • Dezentrale Energiegewinnung und Energieverteilung
  • Hybridsysteme

 

Im Master Elektrotechnik in der Vertiefungsrichtung „Renewable Energy“ die Bereiche:

  • Smart Grids 
  • Power Electronics and Hybride Drive Systems

 

Im Master Wirtschaftsingenieurwesen Energiemanagement:

  • Energiesysteme
  • Energie– und Projektmanagement
  • Energieversorgungstechnik
  • Elektrische Antriebe
  • Energiegewinnung und Energienutzung 
  • Energietechnische Systeme und Komponenten 
  • Optimierungsmethoden und Informationssysteme 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Ökonomie