Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 29.05.2019 im Seminarraum FE 00.01 statt. [mehr]
  • DFG fördert Forschung zu Energiekabelsystemen
    In einem Projekt von Prof. Dr. Markus Clemens (Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik) werden die... [mehr]
  • Anmeldezeitraum für Prüfungen im Sommersemester 2019
    [mehr]
  • Wuppertaler Forscher entwickeln Lösungen für die sechste Mobilfunkgeneration
    Big Data, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 – die Gesellschaft der Zukunft wird zunehmend von... [mehr]
  • Neues Kompetenzzentrum an der Bergischen Universität
    Forscher erhalten zwei Millionen Euro Förderung. Es geht um die Zustandsbewertung der Netze im... [mehr]
zum Archiv ->

Studierende der Elektrotechnik, Informationstechnologie und Wirtschaftsingenieurwesen haben in vielen Veranstaltungen die Möglichkeit im Bereich Regenerative Energien vielfältige Qualifikationen zu erwerben.

Bei Interesse kann das Studium auf das Kompetenzfeld Regenerative Energiesysteme ausgerichtet werden.

Dazu eignen sind insbesondere Fächer der Module:

Im Bachelor Elektrotechnik:

  • Energiesysteme

und in der Vertiefungsrichtung „Regenerative Energien“ die Bereiche:

  • Dezentrale Energiegewinnung und Energieverteilung
  • Hybridsysteme

 

Im Master Elektrotechnik in der Vertiefungsrichtung „Renewable Energy“ die Bereiche:

  • Smart Grids 
  • Power Electronics and Hybride Drive Systems

 

Im Master Wirtschaftsingenieurwesen Energiemanagement:

  • Energiesysteme
  • Energie– und Projektmanagement
  • Energieversorgungstechnik
  • Elektrische Antriebe
  • Energiegewinnung und Energienutzung 
  • Energietechnische Systeme und Komponenten 
  • Optimierungsmethoden und Informationssysteme 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Ökonomie