Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • „Unser Wissenschaftssystem muss sich wandeln“
    „Ich glaube, man kann auf das, was man hat, gut aufbauen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen, der... [mehr]
  • „PerovsKET“ erforscht Schlüsseltechnologien für photonische Schaltungen
    Den Weg für eine technologische Revolution ebnen will ein Team des Lehrstuhls für Elektronische... [mehr]
  • Neuer Studiengang Informatik
    Ab Wintersemester 2018/19 werden neue Studiengänge für Informatik angeboten [mehr]
  • Wuppertaler Primärtechnik „zum Anfassen“
    Am 11. August besichtigten zahlreiche interessierte Studierende der Fakultät für Elektrotechnik,... [mehr]
  • Preise für Wuppertaler Absolventen
    Für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten ehrte der VDE Bezirksvereins Bergisch Land e.V. erneut... [mehr]
zum Archiv ->

Von der Idee zur Umsetzung: Integrierter Elektroantrieb geht aus der Universität in die Industrialisierung

Ein neues, integriertes Antriebssystem für Elektro- und Hybridfahrzeuge schafft aussichtsreiche Perspektiven für die Elektromobilität

Wissenschaftler am Lehrstuhl für Sensorik und messtechnische Systeme der Bergischen Universität Wuppertal haben unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Stefan Butzmann die klassische Bauweise von elektrischen Antriebssystemen neu gedacht und erstmals ein System entwickelt, das alle drei Hauptkomponenten – Batterie, Elektronik und Motor – in eine Komponente integriert. In einer Ausgründung wird das vollelektrische Antriebssystem jetzt für die Markteinführung weiterentwickelt.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.